Acerca de

Photo Jan 07, 10 41 40 AM.jpg

ABOUT

Von seinen bescheidenen Anfängen als Gospelsänger im Baptistenchor seines Vaters in New Jersey gefolgt von seiner ersten Major-Label-Erfahrung mit seiner ersten Band Funky Poets, über Lenny Kravitz und Ben Harper als Vorband bis hin zum Bandmitglied als Sänger und Gitarrist bei David Byrne, dem legendären Frontman der weltbekannten Talking Heads. Redray war schon immer fokussiert und wusste, dass er eines Tages sein erstes Solo-Album aufnehmen würde. Dann, wenn er seinen ganz eigenen Sound gefunden hat. Seine Stimme ist im gesanglichen Ausdruck so ungeheuer emotional...

„Meine Plattensammlung feiert Nina Simone, Bill Withers, Jose Feliciano, The Beatles, Sam Cooke, Donny Hathaway, Jimi Hendrix, Roberta Flack, Labi Siffre, Richie Havens und so weiter“, kommentiert Redray seine musikalischen Einflüsse. „Ich habe den leisen Verdacht, dass aktuelle Künstler, die ich liebe, wie Brittany Howard, Michael Kiwanuka, Leon Bridges, Gary Clark Jr., um nur einige zu nennen, wahrscheinlich alle einige oder alle Songs der früheren legendären Künstler besitzen, die auch ich in meiner Sammlung habe.

All diese Einflüsse spielen eine große Rolle in seiner Debütsingle „Better Man“, die nun auf dem New Yorker Indie-Label Greystone Music Group veröffentlicht wurde. 

Gemeinsam mit seinem Bruder Paul Frazier, mit dem er seit seiner Zeit bei dem Label 550/Sony Music und seiner Band Funky Poets nicht mehr ernsthaft zusammengearbeitet hatte, begab sich Redray zurück zu seinen Wurzeln nach New Jersey und startete mit Paul in den Greystones Studio mit den Aufnahmen zu seinem kommenden, ersten Solo-Album.

Für Redray ist dieses Album wie ein Neuanfang seiner Karriere und er lässt seiner Kreativität freien Lauf, denn die hat ihn zu dem einzigartigen Musiker gemacht, der er heute ist!

Redray Frazier – Better Man

 

Contact Europe:      a.sono@usa.com